Herzlich willkommen auf der Seite der Löschzug Horn-Millinghausen!

Um unseren Löschzug Horn-Millinghausen zu vergrößern, sind wir auf der Suche nach neuen Allroundtalenten.Dazu hier ein kleiner Einblick in unsere Einheit:AktuellAktuell sind wir 31 aktive Mitglieder, dazu gehören 2 Frauen. Wir haben unseren Standort im Lüneweg 3 in Erwitte-Horn. Hier haben wir alle einen Haken, an dem unsere Einsatzkleidung hängt und es stehen auch unsere 2 Fahrzeuge, ein LF-10 (Baujahr 2006) und ein HLF-20 (Baujahr 2013), dort. Natürlich wird bei uns auch regelmäßig für den Ernstfall geübt! Und zwar jeden zweiten Dienstag, immer um 19.30 Uhr. Hierzu treffen wir uns an unserem Standort.Der erste Dienst in 2020 wird der 07.01.20 sein – weitere Infos könnt ihr dann dem Dienstplan entnehmen, den ihr an diesem Tag ausgehändigt bekommt oder dem Aushang am Gerätehaus.Bei Großschadensereignissen, ist eine unserer Sonderaufgaben, die Löschgruppe Schallern mit dem, Landesfahrzeug Dekon-P (Dekontamination für Personen), zu unterstützen.NebenNeben unserem feuerwehrtech-nischen Dienst, unternehmen wir natürlich auch noch andere Sachen, wie zum Beispiel Ausflüge, Kameradschaftabende und den Ferienspaß in den Sommerferien

Löschzugführer: BOI Dominic Kirchhoff

StV. Löschzugführer: UBM Ralf Kleegraf

0
Mitglieder

Fahrzeuge

Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF)

Funkrufname: Florian Erwitte 4 HLF 20-1
Fahrgestell: MAN TGM 15.290
Aufbau: Rosenbauer
Motorleistung: 290 PS
Baujahr: 2013
Zul. Gesamtgewicht: 15 t
Löschwassermenge: 2.400 Ltr.
Besonderheiten/ Ausstattung: Stromerzeuger, Hydraulischer Rettungssatz

Löschfahrzeug (LF10)

Funkrufname: Florian Erwitte 4 LF 10-1
Fahrgestell: Renault
Aufbau: ADIK
Motorleistung: 150 PS
Baujahr: 2006
Zul. Gesamtgewicht: 7,5 t
Löschwassermenge: 800 Ltr.
Besonderheiten/ Ausstattung: Stromerzeuger, div. Amaturen zur Löschwasserabgabe

Kontaktformular:

Gerätehaus: