Herzlich willkommen auf der Seite der Jugendfeuerwehr!

Die Jugendfeuerwehr stellt sich vor…

Die Jugendfeuerwehr Erwitte ist eine Gruppe aus derzeit 18 Jungen und 9 Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren und 10 Betreuern. Im zweiwöchigen Rhythmus finden dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr die Dienstabende statt, an denen sowohl feuerwehrtechnisches Wissen vermittelt als auch allgemeine Jugendarbeit betrieben wird. Die Jugendfeuerwehr nimmt außerdem regelmäßig an Übungseinsätzen der Freiwilligen Feuerwehr teil.

Was wir machen…  

Bei den regelmäßigen Übungsabenden können sich die Jugendlichen spielerisch feuerwehrtechnisches Wissen aneignen. Mit Einsatzübungen und praktischem Kennenlernen von Feuerwehrgeräten werden die Mitglieder perfekt auf die Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet. Neben der Nachwuchsarbeit ist die allgemeine Jugendarbeit wesentlicher Bestandteil der Dienstabende. Dabei stehen Teamwork, Engagement und Spaß im Vordergrund. Zusätzlich zu den normalen Diensten stehen oft Ausflüge und Betriebsbesichtigungen auf dem Dienstplan. Beim Klettern, Schlitten fahren oder Schwimmbadbesuch können sich die Jugendlichen noch besser kennenlernen und die Gemeinschaft der Jugendfeuerwehr wird gefördert. Ein Highlight ist für alle Jugendlichen und Betreuer das jährliche Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Soest, bei dem die Mitglieder 4 Tage lang zusammen in Zelten verbringen und an verschiedenen Wettkämpfen teilnehmen. In Disziplinen in denen Teamwork an erster Stelle steht, ist die Jugendfeuerwehr Erwitte seit vielen Jahren sehr erfolgreich und erzielt durch ihren guten Zusammenhalt immer wieder ausgezeichnete Plätze.

Geschichte…

Die Jugendfeuerwehr wurde 2008 mit Christian Sahm an der Spitze gegründet. Seitdem ist die Jugendfeuerwehr eine strake Truppe mit immer neuen Gesichtern und viel Spaß an der Jugendarbeit in der Feuerwehr.
2018 richtete sie anlässlich des 10jährigen Bestehens das 45. Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Soest aus. Im folgenden Jahr übergab Christian Sahm die Leitung an seinen Nachfolger Stefan Sültrop.

Das Betreuerteam….

Die Jugendlichen werden von 10 Feuerwehrfrauen,- und männern aus dem Stadtgebiet Erwitte betreuet. Neben dem Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr organisieren sie ehrenamtlich die Dienstabende und vermitteln spielerisch das feuerwehrtechnische Wissen. Außerdem planen sie die Zeltlager und Ferienfreizeiten und haben ein immer offenes Ohr für alle Jugendlichen.

News rund um die Jugendfeuerwehr:

Kontaktformular