Mannschaftstransportfahrzeug für die Jugendfeuerwehr

Mannschaftstransportfahrzeug für die Jugendfeuerwehr

Die Freude bei den Kindern und Jugendlichen und bei den Betreuern der Jugendfeuerwehr ist riesig, als wir am 03. März 2020 unser erstes eigenes MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) entgegen nehmen konnten. Dies ist 12 Jahre nach Gründung der Jugendfeuerwehr ein großes Ereignis gewesen. Bei Dienstabenden außerhalb des eigenen Gerätehauses, unseren regelmäßigen Ausflügen, Jahresabschlüssen sowie bei Fahrten ins Pfingszelt- und Sommerlager waren wir bisher auf private PKWs, die Feuerwehrfahrzeuge des Löschzuges Erwitte oder auf die MTFs der anderen Jugendfeuerwehr des Kreises Soest (dies z.B. bei der Fahrt ins Sommerlager) angewiesen. Die derzeit 26 Kinder und Jugendlichen und 10 Betreuer sind nun also ganz besonders stolz die nächsten Fahrten in ihrem ganz eigenen Ford Transit mit einem Automatikgetriebe antreten zu können. Das 130 PS starke Dieselfahrzeug mit 9 Sitzplätzen wurde nach der DIN 14502-03 beklebt und mit einer mobilen Signalanlage ausgestattet und kann im Ernstfall von der Feuerwehr eingesetzt werden.